Die schnellste Böjuerin

Der schnellste Böjuer

 

Ausschreibung und Teilnahmebedingungen

 

Ausschreibung Schnellster Böjuer 2018
flyer schnellster beinwiler2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

 

Der STV Beinwil am See freut sich, in Zusammenarbeit mit der Schule Beinwil am See den Wettlauf "schnellste Böjuerin / schnellster Böjuer" durchführen zu können.

 

Freitag, 24. August 2018, ab 16.00 Uhr beim Schulhaus Steineggli

 Kategorien und Laufdistanzen

(Mädchen und Knaben laufen in getrennten Kategorien)

 

Jahrgänge

Kat. weiblich

Kat. männlich

Distanz

StartZeit

Kategorien-Final

2013 und jünger

Piccolini-w

Piccolini-m

60 m

 

ca. 16:00

Kein Kat.-Final

2012 – 2011

w06 bis w07

m06 bis m07

ca. 16:05

Kein Kat.-Final

2010 - 2005      *

w08 bis w13

m08 bis m13

ca. 16:10

Ab 18:00

2004 - 2003      *

w14, w15

m14, m15

80 m

 

Ab 18:00

anschliessend

2002 - 1999     **

w16+

m16+

1984 und jünger

w34-

m34-

80 m

Ab 18:20

anschliessend

1983 und älter

w35+

m35+

 

* pro Jahrg. eine Kat.   ** nur Schüler (nach Schulaustritt = w34-/m34-)        Alle Zeitangaben sind Richtwerte!
 

Final schnellste Böjuerin / schnellster Böjuer:   80m, Start ca. 18:45
(nur Schülerinnen/Schüler) 
 
 

Team- bzw. Familienwertung

3-4 Personen verschiedenster Kategorien können sich für eine Team­wertung anmelden. Es zählen jeweils die Laufzeiten der Vorläufe, welche auf Basis von Wertungstabellen umgerechnet werden. Bei 4 Teammitgliedern zählen nur die 3 bestbewerteten Läufe (Streichresultat).

Vorlauf

Alle Angemeldeten laufen in Serien zu max. 6 Läuferinnen oder Läufer.

Kategorien‐Final und Rangierung

Starten pro Kategorie mehr als 6 Läuferinnen oder Läufer, so tragen die 6 Zeitschnellsten der Vorläufe einen Finallauf um die Kategorienplätze 1‐6 aus. Die übrige Rangierung erfolgt nach den gemessenen Zeiten der Vorläufe.

schnellste Böjuerin / schnellster Böjuer

Die 3 schnellsten Zeiten aller 60m-Finals sowie die 3 schnellsten Zeiten aller 80m‐Finals der Schülerkategorien (w08/m08 bis w16/m16) berechtigen zur Teilnahme am Lauf um den Titel schnellste Böjuerin oder schnellster Böjuer.

Rangverkündigung

w06/m06, w07/m07 und Piccolini: Nach den Vorläufen ab ca. 17.30

Übrige Kategorien: Im Anschluss an die Finalläufe um ca. 19.00 Uhr.

Preise

Die Ränge 1-3 jeder Schüler-Kategorie erhalten eine Medaille. Die schnellste Böjuerin und der schnellste Böjuer erhalten je einen Wanderpokal. Für die besten drei Teams wird auch eine Medaille vergeben. Zusätzlich erhalten alle einen tollen Preis. Für den Klassenpreis gibt es 100.- Fr. in die Klassenkasse (Klasse mit % am meisten TeilnehmerInnen).

Teilnahmeberechtigt

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in Beinwil am See wohnen oder hier zur Schule gehen. Schulpflichtige (Stichtag 1.7.2018) starten in den Schülerkategorien. Der Veranstalter kann weitere Personen einladen bzw. zulassen.

Anmeldungen

Die Anmeldung erfolgt über die Klassenlehrperson oder bis drei Tage vor dem Wettkampf über die Homepage des STV Böju: www.stv-beinwilamsee.ch

Startgeld

Die Läufe werden für die Schülerinnen und Schüler gratis angeboten. 

Wettkampf-
entscheide

Alle Entscheide des Veranstalters (Durchführung des Laufes, Bewertung der Ergebnisse, Rangierung, Preisvergabe, Disqualifikation, etc.) sind endgültig.

Haftungsausschluss,
Versicherung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung, Eltern haften für ihre Kinder. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden bzw. deren Eltern.

Veröffentlichung

Personendaten

Die Teilnehmenden bzw. deren Eltern erklären sich einverstanden, dass Name, Wohnort, Jahrgang, Rang und Laufzeiten sowie allenfalls Fotos über die Medien und im Internet veröffentlicht werden.